Forschungsförderung für die Produktion, Dienstleistung und Arbeit von morgen

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt und finanziert innovative Forschungs- und Entwicklungsprojekte

Buch Cover der beiden Programme "Innovationen für die Produktion, Dienstleistung und Arbeit" und "Zukunft der Arbeit"

Titelbild der Programmbroschüre "Innovationen für die Produktion, Dienstleistung und Arbeit von morgen"

Festo AG & Co.KG

Das BMBF unterstützt durch verschiedene Fördermaßnahmen  Innovationen in den inhaltlich eng miteinander verbundenen Programmlinien "Forschung für Produktion", "Forschung für Dienstleistung" und "Zukunft der Arbeit".
Im Mittelpunkt steht das im Jahre 2015 aufgelegte Dachprogramm „Innovationen für die Produktion, Dienstleistung und Arbeit von morgen“. Dessen Ziel ist es, anwendbare Lösungen für Forschung und Wirtschaft zu finden, um Wertschöpfung und Arbeitsplätze in Deutschland zu erhalten und auszubauen, Arbeit wirtschaftlich und sozialverträglich zu gestalten sowie die Produktions- und Dienstleistungsprozesse effizient und umweltgerecht weiterzuentwickeln. Im Dachprogramm wurde erstmals von Beginn an die Forschung für Produktion, Dienstleistung und Arbeit miteinander verzahnt, um den gesellschaftlichen Herausforderungen besser gerecht zu werden. Die Programmlinie "Zukunft der Arbeit" komplettiert des Dachprogramm als wichtige Säule und ist speziell auf soziale Innovationen ausgerichtet.

In den unterschiedlichen Fördermaßnahmen wurden bereits hunderte von Projekten erfolgreich durchgeführt und abgeschlossen. Über die Projektdatenbank finden Sie zahlreiche Informationen und Ergebnisse zu den bislang geförderten Projekten.

Projektträger

Projektträger Karlsruhe (PTKA)
Produktion, Dienstleistung und Arbeit
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen

+49 (0)721 608-25281
info@ptka.kit.edu
Außenstelle Dresden
PTKA

Ansprechpartner

Sekretariat Karlsruhe

Susanne Zbornik

+49 (0)721 608-25281
susanne.zbornik@kit.edu

Sekretariat Außenstelle Dresden

Heike Blumentritt

+49 (0)351 463-31435
heike.blumentritt@kit.edu