Dienstleistungsinnovationen für Elektromobilität

Mit innovativen Dienstleistungen Elektromobilität erlebbar machen

Solar-E-Tanstelle

Fotolia

Um der Elektromobilität zum Durchbruch zu verhelfen, ist neben der Lösung technischer Herausforderungen auch eine systematische Verknüpfung mit Dienstleistungsinnovationen erforderlich.
Die Einstiegshürden können dadurch reduziert und die Elektromobilität für Nutzer attraktiver werden.

Innovative Dienstleistungen erfordern an der Schnittstelle zwischen Anbieter und Nutzer ein interdisziplinäres Zusammenwirken von naturwissenschaftlich-technischen sowie wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Ansätzen.

Im Forschungsschwerpunkt „Dienstleistungsinnovationen für Elektromobilität“ stehen drei Themenfelder im Fokus:

  • Entwicklung von Geschäftsprozessen und Kompetenzen für Dienstleistungen rund um die Elektromobilität
  • Sharing und Aufbau kooperativer Netzwerke
  • Mehrwerte durch nutzerorientierte Dienstleistungen und neue, integrierte Mobilitätskonzepte

Projektträger

Projektträger Karlsruhe (PTKA)
Produktion, Dienstleistung und Arbeit
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen

+49 (0)721 608-25281
info@ptka.kit.edu
Außenstelle Dresden
PTKA

Ansprechpartner

Sekretariat Karlsruhe

Claudia Bock / Susanne Zbornik

+49 (0)721 608-25281
claudia.bock@kit.edu
susanne.zbornik@kit.edu

Sekretariat Außenstelle Dresden

Heike Blumentritt

+49 (0)351 463-31435
heike.blumentritt@kit.edu