Arbeit

Der kommende grundlegende Wandel von Wirtschaft und Arbeitswelt lässt kaum einen Sektor unberührt; er betrifft Produkte und Dienstleistungen ebenso wie Produktions- und Arbeitsprozesse, aber auch die diesen zugrunde liegenden Betriebsstrukturen.

Der kommende grundlegende Wandel von Wirtschaft und Arbeitswelt lässt kaum einen Sektor unberührt; er betrifft Produkte und Dienstleistungen ebenso wie Produktions- und Arbeitsprozesse, aber auch die diesen zugrunde liegenden Betriebsstrukturen. Hinzu kommen gesellschaftliche Veränderungen, die durch den demografischen Wandel oder veränderte Wertvorstellungen der Menschen, was etwa ihre erwerbswirtschaftliche Tätigkeit angeht, angeschoben werden. Zunehmend gilt die Innovationsfähigkeit der Unternehmen als Schlüsselfaktor für den wirtschaftlichen Erfolg.

Drei Personen stehen um einen Bildschirm.

Dezentrale Anlagenintelligenz, hohe Wandlungsfähigkeit, einfache Planung und Inbetriebnahme von Maschinen – möglich durch Vernetzung in der Produktion.

Festo AG & Co. KG

Die Tätigkeitsprofile der arbeitenden Bevölkerung unterliegen ebenso wie die Produktionsbedingungen raschen Veränderungen. Eine entscheidende Rolle spielen dabei die Unternehmens- und Lernkultur sowie die Arbeitsgestaltung. Durch sie werden die Möglichkeiten des kontinuierlichen Lernens und des kreativen Umgangs mit Veränderungen maßgeblich bestimmt, die für erfolgreiche Innovationen notwendig sind. Die Umsetzung dieser neuen Entwicklungen erfordert eine Ausgestaltung der Arbeitsplätze der Zukunft, bei der auch weiterhin der Mensch im Mittelpunkt steht.